Erkennung von Money-Mule-Konten

1-888-216-3544

                     
 
Kontaktiere Uns

Großes Finanzinstitut berichtet eine 50%ige Verbesserung bei der Erkennung von Money-Mule-Konten 

Erkennung von Money-Mule-Konten LexisNexis® Risk Solutions kann einer Bank bei der Rückerstattung von $ 965.000 an Opfer von Money Mules


Überblick

Dieses große Finanzinstitut bietet eine breite Servicepalette, wie unter anderem Personal Banking und Business Banking, Private Banking, Versicherungen und Corporate Finance. Dabei bilden die Kunden den Mittelpunkt der Deontologie der Bank: Vertrauen ist das A und O der Einrichtung im Rahmen von Kundenbeziehungen.

Geschäftliches Problem

Money Mules sind mittlerweile einer der zentralen Auslöser für zahlreiche betrügerische Vorgehensweisen durch Dritte sowie andere Scams, die eine branchenweite Auswirkung haben auf Kunden und Banken. Motiviert durch hohe Summen und basierend auf dem Raub von aus gehackten Datenbanken gestohlenen Informationen, versuchen Cyberkriminelle sich Online-Bankkonten anzueignen. Sobald es einem Betrüger jedoch gelungen ist, ein Konto basierend auf gestohlenen Logindaten zu hacken oder Social Engineering-Taktiken gegen einen legalen Kunden einzusetzen, muss das Geld auf ein anderes Konto überwiesen werden, zwecks Geldwäsche und um das unrechtmäßige Geld nutzen zu können.

Sogenannte „Mules“ oder „Smurfer“ sind Personen, deren Bankkonten innerhalb des Finanzsystems zur Geldwäsche genutzt werden, und die entweder bewusst oder unbewusst zu diesem Zweck angeworben oder rekrutiert werden. Es ist sehr schwierig, ihnen auf die Spur zu kommen, da das Geld rasant durch große Netzwerke von auf den ersten Blick unzusammenhängenden Mule-Konten geleitet wird, die bei unterschiedlichen Finanzinstituten geführt werden.

Dieses große Finanzinstitut wurde vor die Aufgabe gestellt, eine Money-Mule- Aktivität innerhalb des eigenen Online-Banking-Umfelds zu identifizieren. Hierfür wurde eine Lösung benötigt, die diesen Aktivitäten auf die Spur kommen würde und gleichzeitig dem Transfer von Geldern Einhalt gebieten könnte, um diese zeitnah wieder an die Opfer zurückzuzahlen. 

Vertrauenswürdige Transaktionen mit LexID® Digital

Seit der Implementierung von LexisNexis® Risk Solutions konnte die Bank 50 % mehr Mule-Konten identifizieren und betrügerische Fonds in Höhe von $ 965.000 an die Opfer von Money Mules zurückzahlen. Dieser Erfolg ist dem LexisNexis® Digital Identity Network® zu verdanken, mit welchem anomale Verhaltensweisen identifiziert werden konnten, um so Money Mules auf die Spur zu kommen, basierend auf Informationen wie Standort, Gerät und auffälligen Verhaltensweisen.

Unter Nutzung von globalen digitalen Identitätsinformationen konnte die Bank das Spinnennetz der im Rahmen der Mule-Aktivität miteinander verbundenen Konten aufdecken. Auf diese Weise können direkt bei der Anmeldung bekannt Mule-Geräte im Zusammenhang mit neuen Konten identifiziert werden, einschließlich einer Warnmeldung per E-Mail, um diese neuen Mule-Konten umgehend zu blockieren. Zur Erkennung der Geräte und Identifizierung von weiteren Mules sowie Netzwerken nutzte die Bank Informationen zu Geräten und IP. Dabei konnten ein ganzes betrügerisches Netzwerk mit 140 Mule-Konten aufgedeckt werden. Die Bank konnte zudem einen Beitrag leisten bei der Festnahme eines Mules rekrutierenden Betrügers, basierend auf Daten von LexisNexis® Risk Solutions, die bei der Lokalisierung der Aktivität des Mule-Kontos helfen konnten.

Zudem konnte die Bank ein Mule-Modul implementieren, das unter Berücksichtigung von bestimmten Verhaltensmustern die Erkennung von noch nicht aufgedeckten Mules erleichtert. Auf diese Weise konnten Verhaltensweisen und Muster auf einer tieferen Ebene identifiziert werden und es konnte eine genau Trennlinie gezogen werden zwischen neuen Mules und erklärbaren Verhaltensänderungen. Da das Mule- Modul normale Verhaltensänderungen berücksichtigt, wurden zudem die legitimen Kunden bei ihren Transaktionen nur minimal beeinträchtigt.

Eine vollständige Fallstudie finden Sie hier

Herunterladen

Bitte um Kontaktaufnahme durch die Verkaufsabteilung

LexisNexis, LexID und das Knowledge Burst-Logo sind eingetragene Marken von RELX. ThreatMetrix und Digital Identity Network sind eingetragene Marken von ThreatMetrix, Inc. Copyright © 2019 LexisNexis Risk Solutions

Laden...

Produkte, die Sie interessieren könnten